Zukunft für Kinder

in Sri Lanka

Ereignisse DSC 4415

Ihre Spende hilft:

Spendenkonto:

VR-Bank Lech-Zusam e G.
BLZ 720 621 52
Konto-Nr. 12 44 000

Mit nur 20 Euro im Monat kann eine Patenschaft übernommen werden, die einem Kind eine bessere Zukunft garantiert.

Patenschaft übernehmen →

Ab sofort bieten wir aus finanziellen Gründen keine Praktikumsplätze mehr an.

Hauptversammlung beim Förderverein „Future for Children - Zukunft für Kinder e.V.“

Hauptversammlung beim Förderverein „Future for Children -  Zukunft für Kinder e.V.“In der diesjährigen Hauptversammlung des Fördervereins „Future for Children – Zukunft für Kinder e.V.“ stand die Wahl der Vorstandsmitglieder auf dem Programm. Es ergab keine Änderung und die bisher tätigen Vorstandsmitglieder,  1. Vorsitzende Elfriede Süß, 2. Vorsitzende Hildegard Steiner, Kassenwart Andrea Süß und Schriftführerin Elfriede Weglehner wurden in ihren Ämtern erneut bestätigt.

Nach den Begrüßungsworten von Elfriede Süß ging es um den Rückblick des letzten Jahres. Das gesetzte Ziel des letzten Jahres, das Projekt immer mehr auf eigene finanzielle Beine zu stellen ist auf den Weg gebracht worden und der Umsatz in den Ausbildungs- und Produktionswerkstätten konnte um 30% zum Vorjahr gesteigert werden. Leider ist noch keine Kostendeckung vorhanden und es muss weiter daran gearbeitet werden, Kunden für die Werkstätten zu gewinnen und die Produktion zu steigern. In Sri Lanka ist im Tourismus ein Aufwärtstrend zu erkennen. Dadurch konnten für die Produktion in der Bäckerei und Metzgerei bereits neue Kunden (Hotels) gewonnen werden.

Zeitungsartikel der Augsburger AllgemeineElfriede Süß informierte über die Finanzierung von Schule (270 Kinder), Kindergarten (70 Kinder) und Waisenhaus. Ein Problem wird zukünftig die Finanzierung des Kindergartens darstellen, da Spendengelder und Patenschaften rückläufig sind. Hierzu werden dringend Patenschaften und Sponsoren gesucht. Der  Kindergarten“ ist sehr gut etabliert, sehr gut frequentiert und genießt einen äußerst guten Ruf. Es wäre sehr schade, wenn der Kindergarten für die  Sri Lanka Kinder geschlossen werden müsste.  Da die Familien sehr arm sind, erhalten  die Kinder auch Mittagstisch und eine einzigartige Chance zu ihrer Weiterentwicklung.  Der Meitinger Verein tut alles um diesen Kindern weiterhin zu helfen. Er wird deshalb auch auf dem Meitinger und Biberbacher Weihnachtsmarkt mit einem Stand anwesend sein und dort frische Gewürze und Tees aus Sri Lanka zum Verkauf anbieten. Die  Mädchen der Schneiderei haben den Elefanten, als  Symboltier von Sri Lanka, als kleine Stofffigur genäht und nach Deutschland mitgegeben.