Zukunft für Kinder

in Sri Lanka

Ereignisse DSC 4415

Ihre Spende hilft:

Spendenkonto:

VR-Bank Lech-Zusam e G.
BLZ 720 621 52
Konto-Nr. 12 44 000

Mit nur 20 Euro im Monat kann eine Patenschaft übernommen werden, die einem Kind eine bessere Zukunft garantiert.

Patenschaft übernehmen →

Ab sofort bieten wir aus finanziellen Gründen keine Praktikumsplätze mehr an.

Beste Sportlerin vom „Galle Bezirk“ – Sri Lanka kommt von „Zukunft für Kinder“

Das Mädchen Lakshmi aus dem „Children Home“ des Meitinger Kinderförderprojekts „Zukunft für Kinder“ in Sri Lanka, dessen Gründerin und Vorsitzende Elfriede Süß aus Erlingen ist,  wurde vom „Galle Bezirk“ als beste Sportlerin ausgewählt. Die Freude war groß, trägt doch die nachhaltige Ausbildung der Kinder auch im sportlichen Bereich seine Früchte. Aber nicht nur sportliche Erfolge konnten die Kinder erzielen. Auch im Unterrichtsfach Englisch wurden in jeder Klasse den 3 Besten Urkunden ausgehändigt.

Als Belohnung gab es einen Filmabend, den drei Jungs aus Nürnberg „Joschka, Janik und Nick, die für drei Monate an der Schule Computerunterricht, Englisch und Deutsch geben, organisiert haben. Die Kinder freuten sich sehr, besonders über die Eiscreme, die jedes Kind erhalten hat.

Die Realschule Meitingen unterstützt seit langem das Förderprojekt „Future for Children“ in Sri Lanka. Hilfe zur Selbsthilfe, vor allem in der Schule und Ausbildung trägt Früchte. Die Mühe und Ausdauer der Organisatoren und immer vor Augen das Ziel auf Nachhaltigkeit, führt auf lange Sicht zum gewünschten Erfolg. Wenige Projekte, weltweit, haben sich über einen so langen Zeitraum halten können. Die Schwierigkeiten lagen in der weiteren Betreuung und Hinführung. Der gemeinnützige Verein und namhafte Sponsoren haben über lange Jahre viel geleistet und möchten weiterhin der großen  Verantwortung Rechnung tragen. „Zukunft für Kinder“ benötigt dazu weitere Hilfe und sucht   Paten, die mithelfen wollen, dass Kinder eine Zukunft haben.