Zukunft für Kinder

in Sri Lanka

Ereignisse DSC 4415

Ihre Spende hilft:

Spendenkonto:

VR-Bank Lech-Zusam e G.
BLZ 720 621 52
Konto-Nr. 12 44 000

Mit nur 20 Euro im Monat kann eine Patenschaft übernommen werden, die einem Kind eine bessere Zukunft garantiert.

Patenschaft übernehmen →

Ab sofort bieten wir aus finanziellen Gründen keine Praktikumsplätze mehr an.

„Future for Children“ Abschlussschüler der Meitinger Realschule beim Erasmusprogramm in Sri Lanka

„Future for Children“ Abschlussschüler der Meitinger Realschule beim Erasmusprogramm in Sri LankaNun haben sie es geschafft und freuen sich über einen erfolgreichen Abschluss ihres Realschullebens. Mehrere Schüler/Schülerinnen der Abgänger und Lehrer waren im Rahmen des „Erasmus-Plus-Projektes“, das sich an der Schule etabliert hat, in der Patenschule in Ahungalla zu Besuch und erlebten in ihrer Schulzeit eine andere Art von schulischer Kultur. Finanzielle Hilfe konnte durch das Erasmus-Projekt an die Schule in Ahungalla geleistet werden.

Foto: Ein Teil der Schüler, die zu Besuch in Sri Lanka waren! hinten von links: Alexandru Ghinea, Julian Schmitt, Lukas Wanka, Maximilian Stegmüller - vorne von links: Sandra Künzel, Birgit Kalek und Elfriede Weglehner

Weiterlesen: „Future for Children“ Abschlussschüler der...

„Future for Children“ beim „Hoagardn“ in Thierhaupten Kameraden- und Soldatenverein Thierhaupten

An die 50 Senioren lauschten gespannt ihren Ausführungen und folgten dem anschaulichen Film den E. Süß mitgebracht hatte. Die Erlingerin Elfriede Süß ging in ihren wohlverdienten Ruhestand, freute sich über die gewonnene Freiheit und buchte einen Urlaub auf der Insel Sri Lanka. Damit begann vor über 13 Jahren ein ungeahnter Weg, der ihr Leben komplett verändern sollte. An Ruhestand war nicht mehr zu denken. Nicht dass die Ärmsten und vor allem Kinder auf dieser Insel schon gebeutelt genug gewesen wären, setzte der Tsunami im Jahre 2004 noch eins drauf. Elfriede Süß und Mönch Sadu leisteten Hilfe wo sie nur konnten. Sie können heute auf ein Lebenswerk zurückblicken, denn das Kinderhilfsprojekt „Zukunft für Kinder" hat vielen Kindern und Familien wieder eine Zukunft geschenkt. Es tut gut geholfen zu haben, war die bescheidene Aussage von Elfriede Süß zum Abschied bei den Senioren. Ein kleines Körbchen wurde von Johann Wittmann durch die Reihen gereicht und es kam eine Spende von 125 € zusammen, worüber sich E. Süß sehr bedankte.Elfriede Süß die Gründerin und Leiterin des Kinderhilfsprojekts „Future for Children" Zukunft für Kinder in Sri Lanka und Hildegard Steiner, stellvertr. Vorsitzende folgten der Einladung von Abteilungsleiter des „Hoagardn" Johann Wittmann. E. Süß erzählte ihre Geschichte am „Hoagardn-Nachmittag" kürzlich den aufgeschlossenen und interessierten Senioren. Nicht ohne zu betonen, dass zahlreiche Helfer, Gönner und Sponsoren all' die Jahre mitgeholfen haben.

Weiterlesen: „Future for Children“ beim „Hoagardn“ in...

Besuch vom Chef der Wacker Chemie AG

Besuch vom Chef der Wacker Chemie AGAm 2. Januar 2015 besuchte der Chef der Wacker Chemie AG das Kinderhilfsprojekt „Zukunft für Kinder e.V." in Sri Lanka.

Er wurde von Frau Süß und Mönch Sadu herzlich willkommen geheißen, konnte die Lehrer und die Kinder sehen und sich davon überzeugen, dass die Spendengelder von WACKER „ankommen". Er versicherte, dass die Finanzierung der Schule weiterhin gesichert ist. Herzlichen Dank!

Weiterlesen: Besuch vom Chef der Wacker Chemie AG

Kindern eine Chance geben - Realschule Meitingen und Kita Biberbach engagiert

thumb IMG 0447 1000Viele verschiedene über das Jahr verteilte Aktionen  der Realschule Meitingen, mit Unterstützung von Direktor Hans Peter Scholze, der Lehrerin Ingrid Neuhäuser und den Mädchen der  „Anhungalla Gruppe“ haben es möglich gemacht, dass auch dieses Jahr wieder zwei Lehrergehälter für das Kinderhilfsprojekt der Erlingerin Elfriede Süß  „Zukunft für Kinder e.V.“, finanziert werden konnten. 2.500,-- € wurden an Elfriede Süß übergeben.

Weiterlesen: Kindern eine Chance geben - Realschule Meitingen...

Beste Sportlerin vom „Galle Bezirk“ – Sri Lanka kommt von „Zukunft für Kinder“

Beste Sportlerin vom „Galle Bezirk“ – Sri Lanka kommt von „Zukunft für Kinder“Das Mädchen Lakshmi aus dem „Children Home“ des Meitinger Kinderförderprojekts „Zukunft für Kinder“ in Sri Lanka, dessen Gründerin und Vorsitzende Elfriede Süß aus Erlingen ist,  wurde vom „Galle Bezirk“ als beste Sportlerin ausgewählt. Die Freude war groß, trägt doch die nachhaltige Ausbildung der Kinder auch im sportlichen Bereich seine Früchte. Aber nicht nur sportliche Erfolge konnten die Kinder erzielen. Auch im Unterrichtsfach Englisch wurden in jeder Klasse den 3 Besten Urkunden ausgehändigt.

Weiterlesen: Beste Sportlerin vom „Galle Bezirk“ – Sri Lanka...

Kulturreise der VR-Bank führt auch zum Kinderhilfswerk in Sri Lanka

Kulturreise der VR-Bank führt auch zum Kinderhilfswerk in Sri Lanka„Gemeinsam die Welt erleben!“ Dies war das Motto der Reise der „VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG“ die nach Indien und Sri Lanka führte. Am 8. Tag auf dem Flughafen von Colombo angekommen ging es einige Tage über Katunayake, Polonnaruwa (einstige Hauptstadt Sri Lankas), Sigiriya, Dambulla, Matale und Kandy. Am 13. Tag führte die Reise nach Kosgoda, zum  Kinderhilfsprojekt „Future for Children Unesco Village“, der Gründerin  Elfriede Süß aus Meitingen.

Weiterlesen: Kulturreise der VR-Bank führt auch zum...